Allgemeine Informationen Heide Park


Freizeitpark:Heide Park (seit 1978)
Teil des Resorts Heide Park Resort
Adresse:Heide Park 1
29614 Soltau
https://www.heide-park.de
Betrieb:Merlin Entertainments Group

Der Heide Park mitten in der Lüneburger Heide bei Soltau, Niedersachsen ist der größte Freizeitpark Norddeutschlands. Angefixt durch den Erfolg des Freizeitparks Europa Park bei Rust errichtete der Schausteller Hans-Jürgen Tiemann im Jahr 1978 den Freizeitpark auf dem Gelände des ehemaligen Wildparks Heidenhof. Bereits in der ersten Saison war der Park ein voller Erfolg. Mit der Zeit kamen immer mehr Attraktionen in den Park und spätestens mit der Eröffnung von Europas höchster Achterbahn, der Big Loop, im Jahr 1983 war der Heide Park in aller Munde.

Die Zeit unter der Familie Tiemann war stets mit Superlativen verbunden. Man baute eigentlich immer die schnellste, längste oder höchste Attraktion ihrer Art. Der Gipfel dessen war die Holzachterbahn Colossos, Europas höchste Holzachterbahn. Zur selben Zeit wurde der Park an die Tussauds Group verkauft, welche später in Merlin Entertainments überging. Es folgten mit Scream der höchste Gyro Drop Tower der Welt, ehe man sich mit Desert Race, Krake und dem Flug der Dämonen auf Deutschland-Premieren fokussierte. Seit einigen Jahren setzt man zudem verstärkt auf bekannte Lizenzen, wie Drachenzähmen leicht gemacht, Peppa Pig und die Ghostbusters.

Fun Fact #1: Der Heide Park ist eng mit der Geschichte des Freizeitparks Europa Park verbunden. Ursprünglich sollte nämlich Hans-Jürgen Tiemanns Vater Otto Tiemann diesen leiten. Auch heute kann man viele Gemeinsamkeiten innerhalb der beiden Parks entdecken.

Fun Fact #2: Der Heide Park war jahrelang für seine Pfahlsitzwettbewerb im holländischen Stadtteil weltbekannt. Auch der derzeit noch gültige Guiness Weltrekord wurde im Jahr 2002 im Heide Park aufgestellt.

Fun Fact #3: Deutschlands größte und professionellste unabhängige Erschreckergruppe, die Boo Crew, prägen seit Jahren als Live-Erschrecker Events wie den Hamburger Dom oder die Zeit der Schattenwesen im Hansa Park, doch ihren Anfang nahmen sie im Heide Park, dessen Halloween Event sie seit dem Jahr 2004 prägen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen vollständig gelesen und stimme diesen im vollen Umfang zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.