Bobbejaanland (2019)

Acht Jahre nach meinem letzten Besuch ging es endlich wieder in den belgischen Freizeitpark Bobbejaanland. Dabei gab es viel Neues zu entdecken, auch wenn dafür einige Fahrgeschäfte mittlerweile leider den Park verlassen haben. Die größte und wichtigste Neuheit ist dabei der Gerstlauer Infinity Coaster Fury, welche als erste Achterbahn weltweit den Fahrgästen die Möglichkeit überlässt die Strecke entweder vorwärts oder aber rückwärts zurückzulegen. Zudem wurde mit Land of Legends ein neuer Themenbereich ins Leben gerufen, der die vorhandenen Attraktionen Sledgehammer und Typhoon einbindet und somit teilweise etwas aufwertet.

Bobbejaanland (2011)

Bilder aus dem Bobbejaanland während der Saison 2011. In diesem Jahr wurde der Spinning Coaster Dizz (mittlerweile umthematisiert zu Naga Bay) aus dem Hause Maurer Söhne eröffnet.

Bobbejaanland (2008)

Bilder aus dem belgischen Freizeitpark Bobbejaanland in Lichtaart bei Antwerpen während meines Erstbesuchs im Jahr 2008. Interessant hierbei ist die doppelte Wilde Maus Speedy Bob aus dem Hause Mack Rides, die in dieser Form leider ihr letztes Jahr im Park verbracht hat.